Innovationspreis für sprachgesteuerte Türöffnung

Siemens studioLine Backofen erhält German Innovation Award    

Siemens Hausgeräte freut sich über den German Innovation Award 2020. Die internationale Jury zeichnete damit den neuen vernetzten studioLine Backofen aus, dessen Tür sich auf Zuruf automatisch öffnet. Dazu lässt sich das smarte Gerät über die Home Connect App mit einem Sprachassistenten, wie zum Beispiel Amazon Alexa, koppeln.

Mit der neuen Assistenzfunktion werden Arbeitsabläufe in der Küche jetzt so reibungslos wie nie zuvor. Mussten Köchinnen und Köche bisher im ersten Schritt die Backofentür aufklappen und im zweiten zum Blech, Bräter oder zur Backform greifen, geht beides nun Hand in Hand. Denn die Klappe öffnet sich nun ganz ohne Berührung auf Zuruf. Ein einfaches „Alexa, mach‘ die Tür auf!“ genügt. So ist es ein Leichtes, auch in hektischen Situationen die Kontrolle zu behalten. Reinigungsfreundlich ist die zuvorkommende Backofentür obendrein. Denn was nicht berührt wird, muss natürlich auch viel seltener geputzt werden.

Intelligente Technologie für sicheres Gelingen

Profi-Funktionen treffen in dem studioLine Backofen von Siemens auf smarte Unterstützung. So verfügt das Gerät nicht nur über 15 verschiedene Beheizungsarten, sondern auch über zusätzlich Funktionen wie Dampfbacken und Sous-vide-Garen. Für Gelingsicherheit sorgen der Backsensor für vollautomatisches Backen sowie das integrierte Bratenthermometer Plus. Über die Home Connect App hat das Gerät Anschluss an die Siemens Rezeptewelt und Zugriff auf das vernetzte Ökosystem mit weiteren digitalen Services zahlreicher Anbieter. Fernsteuerung und -kontrolle sowie die Möglichkeit zur Fernwartung durch den Siemens Kundendienst machen den Komfort komplett.

Progressives Design trifft perfekten Einbau

Die überzeugenden inneren Werte des Preisträgers stehen im Einklang mit der Ästhetik eines zeitlosen Designklassikers. Durch die wertige Materialkombination von gebürstetem blackSteel und Grauglas wirkt das Gerät optisch wie aus einem Guss. Dank des perfect built-in Konzepts von Siemens lässt es sich nahtlos mit weiteren Geräten kombinieren. So entstehen zusammen mit Mikrowelle, Wärmeschublade, Sous-Vide- Schublade oder einem zweiten Backofen elegante Gerätepanoramen mit urbanem Flair.

In Österreich wird der neue StudioLine Backofen voraussichtlich ab Dezember 2020 erhältlich sein.

Über den German Innovation Award

Der German Innovation Award zeichnet Produkte und Lösungen aus, die sich erfolgreich vom bisher Dagewesenen abheben. Dabei stehen Nutzerzentrierung und Mehrwerte im

Siemens Hausgeräte Fokus. Der Preis wird einmal jährlich durch den Rat für Formgebung verliehen. Dieser zeichnet bereits seit 1953 hohe Designkompetenz aus.

Siemens setzt weltweit Maßstäbe in punkto Technologie, Innovation und Design. Das Sortiment umfasst sowohl Solo- als auch Einbaugeräte der Produktkategorien Kochen, Wäschepflege, Kühlen und Gefrieren sowie Geschirrspülen. Consumer Products mit den Schwerpunkten Kaffeezubereitung und Bodenpflege komplettieren das Angebot. Seit mehr als 165 Jahren steht der Name Siemens für Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität. Siemens ist außerdem weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung ressourceneffizienter Hausgeräte. Seit 1967 zählt die Marke zur BSH Hausgeräte GmbH mit Hauptsitz in München.


http://www.siemens-home.bsh-group.com/at   


Pressekontakt:

Lisa Vockenhuber
BSH Hausgeräte Gesellschaft mbH
Quellenstraße 2a
1100 Wien Telefon +43 1 60575-49155

vie-presse.siemens@bshg.com

*** zmMedia.at Originaltextveröffentlichung – Verantwortlich für den Inhalt des Originaltextes ist ausschließlich der Übermittler des Textes. ***